Eine Seite für Leser und Autoren!

P. C. Thomas

P.C. Thomas kam 1963 als Petra Christine in einem Kloster zur Welt, was jedoch für ihren Weg keine Vorbestimmung war. Schon mit acht oder neun entdeckte sie das Schreiben. Damals wurde sie von ihrer wesentlich ältere Schwester bei allen sich bietenden Gelegenheiten mit Lesestoff versorgt. Eins dieser Bücher hieß: Die Pony-Familie.

Das Buch gefiel ihr sehr gut, aber das Ende fand sie unmöglich. Deshalb kam sie auf die Idee, auf Mutters Briefblock ein eigenes Ende zu schreiben. Da die Ideen immer weiter sprudelten, schrieb sie weitere Geschichten, die von ihren Freundinnen und später von ihren Kindern gelesen wurden.

Zur ersten Veröffentlichung kam es jedoch erst 2012 mit der Geschichte «Ein etwas anderer Weihnachtsengel« in der Weihnachtsanthologie des Online - Portals «Netnovela. Weitere Kurzgeschichten folgten bei Shadodex – Verlag der Schatten (Ipuana – Anthologie Mysteriöse Orte, Helenas Erbe – Anthologie Mysteriöse Friedhöfe und Grabstätten, Das gestohlene Wasser – Anthologie für Kinder ab 8 Jahre: Magischer Tigerwald, Ein Dorf in Angst – Anthologie Hale-Bopp Im Banne des Kometen und Das Pfarrhaus des Grauens – Anthologie Geister der Vergangenheit im Torsten Low Verlag.

Ihren ersten Roman, »Stadt unter Glas – Die Privilegierten« veröffentlichte sie 2019 ebenfalls im Verlag der Schatten.

»DIE ZEIT DES POETEN« ist ihr erster Roman über Selfpublishing.

Über ihr Schreiben sagt sie: «In meinem Kopf sind viele Geschichten, die unbedingt erzählt werden wollen. Zudem ist das Schreiben für mich der beste Weg, um nach einem anstrengenden Arbeitstag herunterzukommen.«

Bücher der Autorin - Genre: Science-Fiction-Thriller

Inhalt:  Als Mark Dornberg nach einem Unfall aus dem Koma erwacht, findet er sich in einer für ihn fremden Welt wieder. Die Menschen spaltet eine Zwei–Klassen-Gesellschaft.

Die Privilegierten leben in Städten, die Glaskuppeln vor der gefährliche Sonne schützen. Die anderen gehen draußen zugrunde, doch sie beginnen sich zu wehren.
Wie konnte es aber so weit kommen?
Warum ist Mark in all der Zeit im Koma nicht gealtert?
Und was hat die mysteriöse Nebelwolke damit zu tun?
Das will auch der skrupellose Doktor Müller herausfinden. Und der ist bereit, über Leichen zu gehen, um dieses Geheimnis zu ergründen.


Inhalt: Mark Dornberg und seine Freunde sind an Bord des Raumschiffs Amarschall auf dem Weg in ein neues Leben. Allerdings ohne Marks Freundin Nayla. Sie wird nach ihrer Verhaftung als Inferiorin gebrandmarkt und im Niemandsland ausgesetzt, aber selbst das kann Naylas Willen nicht brechen.
Doch was hat es mit der seltsamen Nachricht auf sich, die sie kurz vor ihrem Rauswurf erhielt?
Nachdem Mark und seine Freunde fliehen müssen, kämpfen sie ebenso ums Überleben wie Nayla. Doch nicht nur die Beiden machen Entdeckungen, die zu Ungeheuerlich erscheinen, um wahr zu sein.

Bücher der Autorin - Genre: Thriller

Inhalt: Inhalt: Er nennt sich "Der Poet"

Die Frauenleiche, die er auf dem Spielplatz des Keldaran-Park in Harrington hinterlässt, besitzt weder einen Kopf, noch Finger oder Zehen.

Polizei-Captain Michael Thanner glaubt dennoch, den Mörder schnell fassen zu können.

Schon bald aber stellt er fest, dass "Der Poet" ihm immer einen Schritt voraus zu sein scheint.

Dann schlägt der Killer erneut zu und Thanner steht vor einem Kampf, der härter ist als alles, was er sich in seinen schlimmsten Alpträumen hätte ausmalen können.

Wird Michael es schaffen?


Inhalt: »Vergib mir meine Schuld!«

Die stadtbekannte Prostituierte Hot Greta ist tot. Doch ihre Leiche ist nicht alles, was der Obdachlose Silly Billy Polizei-Captain Michael Thanner zeigen will.

Dann wird eine weitere Leiche gefunden. Auf ihrer Stirn prangt ein schwarzes Kreuz. Was bedeutet es? Haben die Fälle etwas miteinander zu tun?

Thanners Team arbeitet auf Hochtouren, denn es scheint, als wäre das Werk des ›Crosskillers‹ noch lange nicht beendet …