Eine Seite für Leser und Autoren!

Sandra Denkmann

Sandra Denkmann wurde 1980 an der ostfriesischen Nordseeküste geboren.

Die Liebe zu den Untoten begann mit Rüdiger dem kleinen Vampir und seitdem hat die Welt der Unsterblichen sie nicht mehr losgelassen.

Im Studium entstanden die ersten und bis dato zahlreichen Fanfiction Erzählungen, deren begeisterte Anhänger die Motivation zum eigenen Buch wurden

Bücher - Genre: Fantasy - Vampirsaga

Inhalt: Kein Glitzer und keine Erotik. Die klassischen Vampire sind zurück! In einem mitreißenden Abenteuer, das Spannung bis zur letzten Seite verspricht. Europa Mitte des 19. Jahrhunderts. Auf der Suche nach einem sicheren Versteck stößt die verzweifelte Vagabundin Alice ausgerechnet auf den Unterschlupf eines Vampirs. Der eigenwillige Almahr Finandes trinkt ihr Blut, doch anstatt sie zu töten, bekehrt er sie zum ewigen Leben. Von da an sind ihre Schicksale unwiderruflich miteinander verbunden. Almahr zeigt der unerfahrenen, aber wilden Alice seine dunkle Welt, die nicht nur voller neuer Sinne und Begierden, sondern auch voller Gefahren ist. Denn die Gesellschaft der Unsterblichen unterliegt einer strengen Hierarchie und Ordnung, die es zu befolgen gilt, wenn man nicht der Blutjagd oder den grausamen Strafen der “Daima“ zum Opfer fallen will. Nicht gerade Alices und Almahrs Stärke und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis katastrophale Ereignisse ihren Lauf nehmen.

Inhalt: Die Vampirsaga geht weiter, dunkler und gefährlicher als je zuvor.

Alice und Almahr ist es gelungen, der grausamen Strafe der Daima zu entgehen und mit ihrem Freund Jayrim unentdeckt Richtung Amerika aufzubrechen. Viel Zeit bleibt ihnen allerdings nicht, um sich von der dramatischen Flucht vor den feindlichen Vampirclans zu erholen.

Zwischen den düsteren Häuserschluchten New Yorks steigt eine Gefahr empor, die alle Unsterblichen in Aufregung versetzt. Schnell finden sich Almahr und Alice in einem Alptraum wieder, denn sie stehen einem Gegner gegenüber, der nicht nur ihre Stärke besitzt, sondern auch ihre Schwächen kennt. Wird es den Vampiren dennoch gelingen ihn zur Strecke zu bringen, oder steht den Kindern der Nacht ein düsteres Zeitalter bevor?